Dürr FD 366 sensitive

Dürr FD 366 sensitive

▪  Aldehydfreie, gebrauchsfertige Lösung für die Schnelldesinfektion empfindlicher Oberflächen von invasiven und nicht invasiven Medizinprodukten in Praxis, Labor und Klinik.

▪  Hervorragende Materialverträglichkeit. Besonders geeignet für empfindliche Oberflächen aus Kunststoffen, Acrylglas oder auch Kunstleder von Behandlungseinheiten.

▪  Einwirkzeit nach VAH nur 1 Minute.

▪  Breites Wirkungsspektrum: Bakterizid, tuberkulozid, levurozid, begrenzt viruzid (behüllte Viren inkl.HBV, HCV, HIV sowie unbehüllte Noro-Viren).

▪  Geprüft nach den aktuellen VAH-Methoden und europäischen Normen. Begrenzt viruzid gemäß DVV/RKI-Leitlinie.

▪ Geprüft im 4-Felder-Test gemäß VAH und EN 16615.

▪  VAH-Liste. ÖGHMP-Expertisenverzeichnis. IHO ViruzidieListe.

▪  Besonders empfohlen zur Anwendung in Kombination mit FD multi wipes/ FD multi wipes compact.

▪  Rasches Auftrocknen.

Anwendung:

FD 366 sensitive wird unverdünnt angewendet. Die praktischen, nachfüllbaren Dosierflaschen der Dürr System-Hygiene ermöglichen die direkte Applikation auf ein Tuch oder bei kleinen, schwer zugänglichen Oberflächen ein problemloses, gezieltes Versprühen. Zu desinfizierende Oberflächen und Gegenstände vollständig benetzen und abtrocknen lassen. Sichtbar kontaminierte Flächen mit FD 366 sensitive desinfizieren und Kontamination mit einem Tuch aufnehmen. Gereinigte Flächen noch einmal desinfizieren.

 

Mikrobiologische Wirksamkeit:

FD 366 sensitive wirkt bakterizid1), tuberkulozid1), levurozid1), begrenzt viruzid (behüllte Viren inkl. HBV, HCV und HIV2), 3) sowie unbehüllte Noro-Viren1)). VAH-Liste. ÖGHMP-Expertisenverzeichnis. IHO Viruzidie-Liste. Begrenzt viruzid gemäß DVV/RKI-Leitlinie. Geprüft gemäß EN 14348, EN 14476, EN 16615.

Sicherheitsdatenblatt

 

CHF 47.00
- +

Produktinfo

Artikel-Nr.

D FD 366-1

Hersteller

Dürr Dental

Verpackungseinheit

Fl a 2.5L